Uelzen - Patienten warten oft monatelang auf Termin beim Kassenpsychotherapeuten

Aus meiner Sicht bleibt unklar, ob die neuen Psychotherapie-Richtlinien, die für die approbierten und kassenzugelassenen Therapeuten ab 01.04.2017 gelten sollen, die Versorgungslage in Uelzen und Umgebung tatsächlich verbessert. Im Wesentlichen sind es folgende Elemente, die neu sind:
Psychotherapeuten müssen verpflichtend wöchentliche Sprechstunden anbieten. In der Regel sollen Psychotherapeuten bei vollem Versorgungsauftrag 100 Minuten pro Woche für Sprechstunden bereitstellen; bei hälftigem Versorgungsauftrag halb so viel, also 50 Minuten. Darüber hinaus müssen die Praxen zur Terminkoordination telefonisch erreichbar sein: bei vollem Versorgungsauftrag 200 Minuten in der Woche.  Wichtig ist: die Zahl der Kassensitze / zugelassenen Psychotherapeuten wird gerade nicht erhöht. Und durch die persönlichen und telefonischen Sprechzeiten fallen wöchentlich 5 reguläre Sitzungen aus. Alle Details zur Richtlinie unter www.kbv.de.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Welche Krankenkasse übernimmt die Behandlung bei einem Heilpraktiker für Psychotherapie?

Die Praxis für Systemische Psychotherapie ist umgezogen...