Abrechnung von Videosprechstunden seit 01.04.2017 möglich

Seit dem 01.04.2017 ist die Videosprechstunde Teil der vertragsärztlichen Versorgung. Auch ich kenne einige Patienten, die entweder mittlerweile weit weg von Uelzen wohnen oder den vertrauten Kontext, zum Beispiel ihr Zuhause, für Therapiegespräche vorziehen. Einen Vorteil bietet die Videosprechstunde auch Patienten, die nicht mobil sind. Auch telefonische Therapiegespräche können in diesem Fall hilfreich und nützlich sein.

Wie das genau funktioniert? Rufen Sie mich einfach zur telefonischen Terminabsprache an. Unter der bekannten Praxisnummer: 0581-20481306

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Welche Krankenkasse übernimmt die Behandlung bei einem Heilpraktiker für Psychotherapie?

Die Praxis für Systemische Psychotherapie ist umgezogen...